Digitalisierungsstrategie für Unternehmen

Die digitale Zukunft der Firma gestalten‎

11. Juli 2018

Die Digitalisierung verändert zunehmend Wirtschaft und Gesellschaft. Um den vorherrschenden Anforderungen gerecht zu werden und den digitalen Wandel zu bestreiten, bedarf es einer Digitalisierungsstrategie für Unternehmen. Worauf es dabei ankommt, erfahren Sie hier.

Digitaler Wandel

Der digitale Wandel in Deutschland schreitet voran. Der Markt verändert sich und damit auch die Anforderungen an Unternehmen. In der heutigen Zeit spielt die Digitalisierung auch für Mittelständler eine wichtige Rolle. Sie kann ein entscheidender Wettbewerbsfaktor sein. Viele Firmen stellt diese Umstellung vor besondere Herausforderungen. So müssen zum Beispiel bestehende Prozesse und Organisationen verändert werden. Gleichzeitig gilt es, die Bereitschaft der Mitarbeiter zu fördern, den digitalen Wandel aktiv mitzugestalten.

Chancen einer Digitalisierungsstrategie

Eine klar definierte und auf das Unternehmen zugeschnittene Digitalisierungsstrategie bietet viele Chancen. Mittelständler können so zum Beispiel Prozesse vereinfachen, ihre Flexibilität und Effizienz erhöhen, ihr Kerngeschäft weiterentwickeln oder gezielter auf Kundenbedürfnisse eingehen. Die Digitalisierungsstrategie für Unternehmen ist auch als ein dynamischer Prozess zu verstehen. Dieser kann kontinuierlich an neue Entwicklungen auf dem Markt oder im Unternehmen angepasst werden.

Tipps für eine gute Digitalisierungsstrategie

Der digitale Wandel in der Firma ist Führungsaufgabe. Da er aber die gesamte Wertschöpfungskette betrifft, sollte er gemeinsam als Team vollzogen werden. Es ist wichtig, neben dem Management auch die Mitarbeiter aller Abteilungen miteinzubeziehen. Eine aktive Kommunikation fördert das Bewusstsein der Mitarbeiter für den digitalen Wandel und reduziert Ängste oder Widerstände. Die voranschreitende Digitalisierung beeinflusst ebenso das Kundenverhalten und die -bedürfnisse. Kunden sind proaktiv, vernetzt und informieren sich online über Produkte. Deshalb sollten Mittelständler ihre Dienstleistungen und Produkte vermehrt an die aktuellen Kundenbedürfnisse anpassen. Eine gute Digitalisierungsstrategie beinhaltet neben der Weiterentwicklung bestehender Produkte auch das Entwickeln von Innovationen. Der direkte Kontakt zum Kunden – zum Beispiel über soziale Netzwerke – ermöglicht darüber hinaus eine ungefilterte Kommunikation und kann der Kundenbindung sowie dem Reputationsmanagement dienen.

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale