Investitionskredit

Investitionsgüter nach Maß finanzieren

Sie wollen Ihren Fuhrpark erweitern oder moderne Maschinen anschaffen? Mit einem Investitionskredit verwirklichen Sie Ihre unternehmerischen Ziele – zu fairen Konditionen. So lassen sich Anschaffungen mittel- bis langfristig finanzieren. Zugleich schonen Sie Ihre Liquidität.

Ihre Vorteile mit einem Investitionskredit

  • Sie erhalten eine Finanzierung für Anlagegüter ganz nach Ihren Anforderungen.
  • Sie schonen Ihre Liquidität.
  • Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Ausgestaltungsvarianten – passend zu Ihrem Vorhaben.
  • Die Laufzeit Ihres Investitionskredits ist nie länger als die voraussichtliche Nutzungsdauer des finanzierten Investitionsguts.
  • Genossenschaftliche Beratung führt zu Lösungen für Ihr Unternehmen und Sie als Unternehmer.

Investitionskredit: Finanzierung von Anlagegütern

Im Gegensatz zum Kontokorrentkredit – dieser wird häufig als sogenannter Betriebsmittelkredit angeboten – der Ihre laufenden Kosten abdeckt, können Sie mit einem Investitionskredit Ihr Anlagevermögen finanzieren. Ob neue Maschinen, Büroeinrichtung, Firmenwagen oder Gewerbeimmobilie: Das Darlehen verschafft Ihnen den finanziellen Spielraum, den Sie für Ihre Anschaffungen benötigen. Zugleich schont es Ihre Liquidität. Investieren Sie in Anlagegüter und bringen Sie Ihr Unternehmen voran.

Dank Darlehen investieren und liquide bleiben

Mit einem Investitionskredit Ihrer Hausbank bleibt die Liquidität Ihres Unternehmens erhalten. Sie finanzieren bis zu hundert Prozent der Investitionssumme aus dem Darlehen. Oder Sie kombinieren den Investitionskredit mit einem Förderkredit. Zudem profitieren Kreditnehmer von Planungssicherheit: Den Zinssatz für Ihren Kredit können Sie für mehrere Jahre festlegen. Er wird durch Ihre Bonität und die Sicherheiten bestimmt, die Sie bei Ihrer Bank hinterlegen. Die Laufzeit und Tilgung des Kredits richten sich nach der Nutzungsdauer Ihrer Investition.

Finanzierungsangebote für Ihr Investitionsvorhaben

Die Volksbanken Raiffeisenbanken kennen die Situation mittelständischer Unternehmen, da sie selbst Mittelstand sind. Wir beziehen auch Ihre privaten Wünsche mit ein und prüfen die Fördermöglichkeiten für Ihre Investitionen. Sprechen Sie mit Ihrem Bankberater über bundesweite sowie regionale Förderprogramme.

Ein Investitionskredit, der zu Ihrem unternehmerischen Vorhaben passt.

Mit dem Investitionskredit können Sie neue Anlagegüter wie Einrichtungsgegenstände, Maschinen oder Firmenfahrzeuge finanzieren. Dabei bleiben Sie liquide.

Fragen und Antworten zum Investitionskredit

Für welche Investitionen kann ich den Investitionskredit nutzen?

Im Gegensatz zum Kontokorrentkredit, der Ihre laufenden Kosten abdeckt, finanzieren Sie mit einem Investitionskredit Ihr Anlagevermögen. Er ist also die richtige Wahl, wenn es um die Anschaffung neuer Maschinen, Einrichtungsgegenstände, IT-Ausstattung oder Firmenfahrzeuge geht.

Wo finde ich die aktuellen Konditionen für den Investitionskredit?

Genaue Informationen, Konditionen oder Angebote zum Investitionskredit finden Sie in einer unserer über 10.000 Filialen oder auf der Internetseite Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort. Geben Sie einfach Ihre Postleitzahl oder einen Ort in die Filialsuche ein und Ihnen werden alle Informationen zu Ihrer Volksbank Raiffeisenbank vor Ort angezeigt.