Bankvollmacht

Was Sie über die Bankvollmacht wissen sollten

30. Januar 2017

Sollten Sie im Falle einer Krankheit oder eines Unfalls nicht mehr in der Lage sein, Ihre Finanzen selbst zu regeln, ist es wichtig, dass eine von Ihnen bevollmächtigte Person Zugriff auf Ihre Konten hat. Hier finden Sie alle relevanten Informationen zum Thema Bankvollmacht. 

Warum Sie eine Bankvollmacht benötigen

Mit einer Bankvollmacht gewährt der Kontoinhaber einer anderen Person – z. B. dem Ehepartner, dem Lebenspartner oder den volljährigen Kindern – Zugriff auf ein bestimmtes Bankkonto. Es gibt viele Gründe dafür, warum eine Bankvollmacht sinnvoll ist. Egal ob Auslandsaufenthalt, Unfall oder eine schwere Krankheit: Mit einer Bankvollmacht können Sie im Notfall vermeiden, dass ein gerichtlicher Betreuer bestellt wird.

Was bei einer Bankvollmacht zu beachten ist

Der Vollmachtgeber sollte genau definieren, in welchen Situationen die Vollmacht greift und welchen Beschränkungen sie unterliegt. Eine Bankvollmacht kann zum Beispiel auf bestimmte Konten eingegrenzt oder nur für den Todesfall erteilt werden. Kreditaufnahmen, Kontoauflösungen oder hoch spekulative Bankgeschäfte sind in der Regel nicht möglich. Die Vollmacht kann einer oder mehreren Vertrauenspersonen erteilt und jederzeit widerrufen werden.

Bankvollmacht erteilen

Es wird geraten, Bankvollmachten immer direkt in der Bank abzuschließen. Damit können spätere Zweifel an der Wirksamkeit der Vollmachterteilung im Vorhinein ausgeräumt werden. Die Bank hält entsprechende Formulare bereit. Der Bevollmächtigte muss sich anhand eines gültigen Personalausweises oder Reisepasses identifizieren.

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort und lassen Sie sich zum Thema Bankvollmacht beraten.

Finden Sie Ihre Filiale

Aktuelle News

Zollfreigrenzen für Reisende

Wenn Sie aus dem Urlaub Souvenirs mitbringen, sollten Sie die Zollfreigrenzen berücksichtigen.

mehr

Beschädigtes Geld

Um Ersatz für kaputte Geldscheine oder Münzen zu erhalten, sollten Sie auf einige Dinge achten – denn manches Geld ist vom Umtausch ausgeschlossen.

mehr

Tag der Genossenschaften

Am 1. Juli 2017 ist der Internationale Tag der Genossenschaften. Dieses Jahr steht das Thema Inklusion im Fokus.

mehr