Wettbewerb "Menschen und Erfolge"

Das diesjährige Motto lautet "Ländliche Räume: produktiv und innovativ"

2. November 2016

Aktuell läuft die sechste Runde des vom Bundesverband der Deutschen Volksbanken Raiffeisenbanken (BVR) unterstützten Wettbewerbs "Menschen und Erfolge". Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) sucht innovative Ideen und Vorhaben rund um das Thema Arbeit und Wirtschaft in ländlichen Gemeinden und Städten.

Drei Themenfelder

Es soll aufgezeigt werden, wie ländliche Räume als Wirtschafts- und Arbeitsräume nachhaltig und zukunftsfähig gestaltet werden können. Im Mittelpunkt stehen dabei die Themenfelder "Neu gedacht: Arbeitskräfte und Arbeitsplätze", "Nachhaltig: Wirtschaften" und "Belebt: StandOrte". Eine unabhängige Jury wird die eingereichten Beiträge insbesondere in Bezug auf Engagement, Kooperation, Beitrag zum Gemeinwohl, Kreativität und Innovation sowie Nachhaltigkeit bewerten. Diese Jury entscheidet auch über die Vergabe und Aufteilung des vom Ministerium bereitgestellten Preisgeldes von insgesamt 12.000 Euro.

Teilnahmeberechtigte

Teilnehmen können Einzelpersonen, Gruppen, Unternehmen und Unternehmenskooperationen, Verbände, Gemeinden, Kommunen, Landkreise und Kammern. Das Teilnahmeformular kann auf der Seite des Wettbewerbs heruntergeladen werden. Dieses muss ausgefüllt und mit aussagekräftigen Fotos – gerne auch zusätzlichen Materialien wie Presseartikeln – bis zum 14. November 2016 beim Wettbewerbsbüro eingereicht werden. Detaillierte Informationen zur Teilnahme, den Teilnahmebedingungen sowie die Kontaktdaten finden Sie ebenfalls auf der Seite zum Wettbewerb.

Zum Wettbewerb "Menschen und Erfolge"

Der Wettbewerb "Menschen und Erfolge" wird vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit ausgeschrieben. Partner sind

•    der Deutsche Landkreistag (DTL),
•    der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB),
•    der Deutsche Bauernverband (DBV),
•    der Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH),
•    der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau (BGL),
•    der Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR) sowie
•    der Bund Deutscher Landschaftsarchitekten (BDLA) und
•    der Bundesverband der gemeinnützigen Landgesellschaften (BLG).

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale

Aktuelle News

Genossenschaftsidee als UNESCO-Kulturerbe

Die Genossenschaftsidee wurde vom Zwischenstaatlichen Ausschuss zum UNESCO-Kulturerbe erklärt.

mehr

Riester: Zulagen rückwirkend sichern

Wie lange Sie sich Riester-Zulagen auch rückwirkend sichern können und was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier.

mehr

Weihnachtsgeld: anlegen und sparen

Ob für die Altersvorsorge oder die Erfüllung besonderer Wünsche: Wenn Sie Ihr Weihnachtsgeld anlegen möchten, beraten wir Sie gerne zur passenden Anlageform.

mehr