Preisträger Internationaler Karlspreis 2016

Preisverleihung in Rom

11. Mai 2016

Der Internationale Karlspreis zu Aachen wurde in diesem Jahr an Papst Franziskus verliehen. Er wurde für seine Ermutigung und hoffnungsvollen Botschaften für Frieden und Miteinander in einem starken Europa geehrt.

Karlspreis-Europa-Forum

Im Rahmen der Verleihung des Internationalen Karlspreises fand in Aachen traditionell das Karlspreis-Europa-Forum statt. Gemeinsam mit Entscheidungsträgern aus Politik, Medien und Wirtschaft diskutierte Uwe Fröhlich, Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken (BVR), über aktuelle und zukünftige Entwicklungen in Europa. 

EU-Spitze kam nach Rom

Bei der Preisverleihung in Rom war auch der Präsident des Europaparlaments Martin Schulz anwesend. Der Preisträger aus dem Jahr 2015 hielt bei der Verleihung gemeinsam mit dem Präsidenten der EU-Kommission Jean-Claude Juncker und dem Präsidenten des Europäischen Rates Donald Tust eine Rede.   

Volksbanken Raiffeisenbanken als exklusiver Hauptsponsor

Die Volksbanken Raiffeisenbanken sind seit 2010 exklusiver Hauptsponsor der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen. Die Genossenschaftliche FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken möchte durch ihre Unterstützung des Karlspreises das Zusammenwachsen Europas aktiv unterstützen.

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale

Aktuelle News

Genossenschaftsidee als UNESCO-Kulturerbe

Die Genossenschaftsidee wurde vom Zwischenstaatlichen Ausschuss zum UNESCO-Kulturerbe erklärt.

mehr

Riester: Zulagen rückwirkend sichern

Wie lange Sie sich Riester-Zulagen auch rückwirkend sichern können und was Sie dabei beachten sollten, lesen Sie hier.

mehr

Weihnachtsgeld: anlegen und sparen

Ob für die Altersvorsorge oder die Erfüllung besonderer Wünsche: Wenn Sie Ihr Weihnachtsgeld anlegen möchten, beraten wir Sie gerne zur passenden Anlageform.

mehr