Kautionsversicherung

Für finanzielle Entlastung sorgen und Liquidität sichern

Mit einer Kautionsversicherung sind Sie unabhängig von Bankbürgschaften. So müssen Sie Ihren Kreditrahmen nicht ausschöpfen. Gleichzeitig verschaffen Sie sich dennoch einen größeren Finanzierungsspielraum und sichern Ihre Liquidität.

Vorteile einer Kautionsversicherung

  • Flexible Vertragsgestaltung
  • Große Auswahl an unterschiedlichen Bürgschaftsarten
  • Erweiterung Ihres Finanzierungsspielraums
  • Liquidität sichern
  • Auch für Existenzgründer und kleine Unternehmen geeignet
  • Genossenschaftliche Beratung über die verschiedenen Versicherungsoptionen

Auftraggebern Sicherheit bieten

Momentan werden kaum noch größere Aufträge ohne die Forderung nach Sicherheiten vergeben. So verlangen Auftraggeber von kleinen und mittleren Unternehmen und vor allem von Existenzgründern regelmäßig Bürgschaften. Wenn Sie dafür auf eine Bankbürgschaft zurückgreifen, schmälern Sie Ihren Kreditrahmen und schränken Ihre Liquidität ein. Eine Kautionsversicherung hingegen wird nicht auf Ihre Kreditlinie bei der Bank angerechnet und hält Ihnen im Falle von Sicherheitseinbehalten den Rücken frei.

Eine auf Sie zugeschnittene Kautionsversicherung

Eine Kautionsversicherung, auch Bürgschaftsversicherung genannt, deckt die für Sie wichtigen Bürgschaftsarten ab. Sie können die benötigten Bürgschaften auswählen und die Höhe der Kautionssumme an Ihre Bedürfnisse anpassen. Je nach Versicherungstyp übernimmt die Kautionsversicherung zum Beispiel die Vertragserfüllungs-, Mängelansprüche-, Ausführungs-, Anzahlungs-, Vorauszahlungs- oder Warenlieferungsbürgschaft. So verschaffen Sie Ihrem Geschäftspartner die nötige Sicherheit und erhalten sich Ihren finanziellen Spielraum.

Informieren Sie sich jetzt über die Kautionsversicherung und lassen Sie sich beraten.

Finden Sie Ihre Filiale