Entwicklung der Unternehmerkredite

Neugeschäft mit Firmenkrediten entwickelt sich langsam nach oben

6. Januar 2017

Das Neugeschäft mit Firmenkrediten der Banken und Sparkassen ist im Herbst erstmals seit eineinhalb Jahren wieder gewachsen. Die Entwicklung der Unternehmerkredite verläuft verhalten positiv.

Sehr moderater Anstieg

Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stieg das Kreditneugeschäft um ein Prozent, teilt die KfW Bankengruppe mit. Der Brexit zog hinsichtlich der Kreditvergabe im Neukundengeschäft nicht solche schlechten Konsequenzen nach sich, wie allgemein befürchtet. Die Kreditaufnahmen verringerten sich nach dem Votum der Briten nur für kurze Zeit. Die KfW blickt nun vorsichtig auf die Entwicklung nach dem Jahreswechsel.

Entwicklung der Kreditneuvergabe 2017 ist unsicher

Im dritten Quartal 2016 wurden vor allem langfristige Kredite neu vergeben. Das deutet auf eine verhalten höhere Investitionsbereitschaft hin. Die insgesamt gute Lage der Konjunktur in Deutschland darf aber nicht darüber hinwegtäuschen, dass politische Unsicherheiten, zum Beispiel in den USA, die Kreditvergabe beeinflussen könnten. Eine Prognose für das Jahr 2017 ist daher schwierig.

Besuchen Sie Ihre Volksbank Raiffeisenbank vor Ort.

Finden Sie Ihre Filiale

Aktuelle News

Entwicklung der Reallöhne positiv

Das Statistische Bundesamt informiert über ein Reallohnplus von 1,8 Prozent für das Jahr 2016.

mehr

Digitale Gründer

Jeder fünfte Gründer bietet digitale Produkte an. Die Ausrichtung auf Innovationen sorgt dabei für große Wettbewerbsfähigkeit.

mehr

Gesetzliche Änderungen für Unternehmer 2017

Es gibt neue Regelungen beim Arbeitgeberbeitrag für die Arbeitslosenversicherung, bei der Beschäftigung von Leiharbeitern und bei elektronischen Kassen.

mehr